>> HOME | GRUPPENÜBERGREIFENDE DIENSTE - | TAGESSTRUKTUR <<

Tagesstruktur

Teilhabe in allen Lebensbereichen ist das Ziel unserer Arbeit. Psychisch Erkrankte stehen selbstbewusst in der Welt und wollen ihr Leben selbst gestalten. Dazu brauchen sie einmal mehr und einmal weniger Unterstützung. Ohne eine Struktur und sinngebende Arbeit ist der Alltag kaum denkbar. Daher fördern wir die Motivation, eine geeignete Arbeit (Tagesstruktur) aufzunehmen oder fortzusetzen und sich nach Möglichkeit an gesellschaftlich-kulturellen Ereignissen zu beteiligen.

Das tagesstrukturierende Angebot der Ev. Stiftung Ludwig-Steil-Hof bietet die Möglichkeit der binnendifferenzerten Räume an. Dabei wird nach individuellem Bedarf auf die Möglichkeit eines internen Wechsels sowohl der Räume als auch der unterschiedlichen Angebote Wert gelegt.

Dabei handelt es sich um Gemeinschaftsbereiche, die sowohl für Gruppen-, als auch für Einzelarbeiten genutzt werden können. Beispielsweise sind das:

  • die gemeinsame Zubereitung und Einnahme von Mahlzeiten
  • Kreativangebote

Die Einrichtung umfasst beispielsweise:

  • Leinwand
  • Boxen und Musikanlage
  • Beamer
  • Einen Ruhe- und Snoozleraum (auch als Sportraum nutzbar)
  • "Näh- und Kreativstube"
  • Raum für Holz- und Montagetätigkeiten
  • Individuell angepasste Sanitärbereiche

Methodisch sind dabei folgende Konzepte zugrunde gelegt:

  • Safewards
  • Sozialraumorientierung
  • Methoden der Aktivierung und die Zusammenarbeit mit Angehörigen